Goldstern und Knabenkraut
Um die Grubenberghütte herum blühen die Bergkrokusse

Goldstern und Knabenkraut

Pünktlich zur Saisoneröffnung an Auffahrt hüllte sich der Grubenberg in einen weissen Teppich aus tausenden von blühenden Krokussen. Überhaupt zeigte sich dieser Tage der Bergfrühling von seiner schönsten Seite. Gleich um die Hütte herum blühen gruppenweise Knabenkraut-Orchideen, und die leuchtend blauen Sterne der Enziane zeigen sich ebenfalls fleissig. Hinter der Hütte blühen ausserdem hunderte von Goldsternen (Gagea fragifera). Sie werden auch Röhriger Gelbstern oder Alpen-Gelbstern genannt. Mit ihren zarten, zitronengelb leuchtenden Blütensternen ist das filigrane Liliengewächs ein echter Hingucker. Ich habe sie in dieser Menge noch nie zuvor gesehen.

Teilen:
Close Menu