Meine Berge

Meine Berge

Und hier seht ihr alle meine Hausberge, im Abendlicht: Spitzhorn, Arpeli, Sanetschpass, Mittagshorn, Schluchhorn und Olden. Schön, nicht? Eigentlich wollte ich euch dazu noch ein paar tiefschürfende lyrische Gedanken mit auf den Weg geben, euch erzählen, wie sehr ich mir angewöhnt habe im Hüsli den Kopf einzuziehen, weil die Türen so niedrig sind, wie geduckt und sorgfältig ich nun von Raum zu Raum gehe, und wie sehr ich mich dann jeweils strecke, wenn ich auf die Terrasse hinaustrete, hin zu diesem unglaublichen Panorama, wie mein Herz aufgeht und sich die Flügelchen unter den Schultern regen, als würde ein Vogel flügge, und ich könnte gleich mit den Fledermäusen tanzen unter dem Dachvorsprung und ein paar Mücken fressen, während der Abendstern sich langsam am Grat des Mittagshorn hochschiebt….

Teilen:
Close Menu