Oldenhorn

An einem wunderschönen Tag im Oktober, der erste Schnee war grad gefallen und hatte die 3000er im Saanenland mit einer Puderzuckerschicht überzogen, stapften Wanderleiter Ruedi Hählen und Gartenautorin Sabine Reber…

0 Kommentare
Russische und robuste Tomatenernte
Tomatenernte | © sabinesgarten GmbH

Russische und robuste Tomatenernte

Nun sind sie praktisch alle geerntet, die Tomaten von den diversen Versuchs-Pflanzen, die ich hier auf der Furrenweid, auf 1300 Meter über Meer diesen Sommer ausprobieren wollte. Die Russische Schwarze…

0 Kommentare
Reiche Kräuterernte
Petersilie | © sabinesgarten GmbH

Reiche Kräuterernte

Da ich mir nicht so sicher bin, wann genau auf 1300 Meter über Meer der erste Frost kommt, habe ich schon mal möglichst viele Kräuter geschnitten und zu Bündeln geknüpft.…

0 Kommentare
Rätselpesto
Erbsenpflanzen und junge Karottenblätter | © sabinesgarten GmbH

Rätselpesto

Dieses Pesto hat es in sich. Obwohl es grün daherkommt wie jedes andere Pesto auch, hat von meinen Gästen bis jetzt niemand herausgefunden, aus was es besteht. Dabei ist es…

0 Kommentare
Die Wasserfälle von gegenüber
Wasserfall Sanetsch © sabinesgarten GmbH

Die Wasserfälle von gegenüber

Neulich bin ich mit dem Handy in der Hand zum Sanetsch hinaufgestiegen, um mal all die Wasserfälle aus der Nähe festzuhalten. Wir sehen sie ja auf der Furrenweid von der…

0 Kommentare

Königin der Nacht

Ich hatte schon etwas Sorgen gehabt um meine Königin der Nacht, wie ich den kostbaren Kaktus vor einem Jahr ins Gsteig hinauf versetzte. Ob die Diva den Winter im Berner…

0 Kommentare
Gartenstart auf der Furrenweid
Gartenstart mit Aussicht auf das Oldenhorn

Gartenstart auf der Furrenweid

Neulich, als es mal gerade nicht regnete, habe ich die Gemüsebeete im neuen Garten auf der Furrenweid umgegraben. Viel zu buddeln war nicht, denn die fette Erde ist reichlich bewohnt…

0 Kommentare
  • 1
  • 2
Close Menu